Leistungen
Hausärzte Rheinbach

Akupunktur

Schmerzen traditionell lindern

Klassische Körperakupunktur nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Ohrakupunktur nach dem französischen Arzt Paul Nogier, Schädelakupunktur nach dem japanischen Arzt Dr. Toshikatsu Yamamoto sowie die Dauerakupunktur – diese verschiedenen Verfahren bieten wir, Ihre Hausärzte Rheinbach, Ihnen an.

Die Akupunktur stellt einen alternativen Heilungsweg dar, dem ein ganzheitliches Verständnis des Menschen zu Grunde liegt. Durch das Setzen feiner Nadeln auf den Meridianen (Energiebahnen) wird ein Reiz erzeugt, der Blockaden auflösen soll, sodass die Lebensenergie wieder fließen kann.
Akupunktur hilft bei einer Vielzahl von Erkrankungen und wird besonders auch begleitend zur Linderung und Auflösung chronischer Schmerzen eingesetzt.

Erfahren Sie mehr zur Akupunktur und unseren verschiedenen Akupunktur-Verfahren.

Mehr zu Akupunktur erfahren

Chirotherapie

Mit den Händen heilen

In der Chirotherapie wird schulmedizinisches Wissen mit einer ganzheitlichen Betrachtung verknüpft. Der menschliche Körper wird als Einheit betrachtet – denn oft liegt für eine Erkrankung nicht nur eine Ursache vor oder die Ursache für ein Symptom ist in einer ganz anderen Körperregion zu finden.

Mit der Chirotherapie als manueller Behandlungsmethode behandeln wir Fehlfunktionen des Bewegungsapparates wie Fehlstellungen der Gelenke und der Wirbelsäule. Ist die Bewegung eines Gelenkes eingeschränkt, kann das zu Folgen wie verhärteten Muskeln und natürlich zu Schmerzen führen. In der chirotherapeutischen Behandlung spüren wir die Ursache der Blockierung auf und lösen diese mit gezielten Griffen. Umgangssprachlich wird hier vom Einrenken gesprochen, die Techniken der Chirotherapie sind aber weitaus sanfter als dieser Ausdruck vermuten lässt. Die genaue Position der Hände, deren Bewegungsrichtung und Krafteinsatz sowie die individuelle Mechanik von einzelnen Gelenken werden bei der Behandlung genau berücksichtigt. Sie führt zu einer Reduktion des Schmerzes und im besten Fall zur Schmerzfreiheit.

Es gibt zahlreiche Ursachen für Schmerzen. Ob und wie die Chirotherapie eingesetzt werden kann, kann erst nach einer speziellen manualtherapeutischen Untersuchung entschieden werden. Die Chirotherapie darf nur von Ärzten mit der Zusatzausbildung Chirotherapie durchführt werden.

Homöopathie

Gleiches mit Gleichem heilen

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Therapiemethode, die den Menschen auf seiner körperlichen, geistigen und seelischen Ebene zu erfassen sucht. Sie beruht auf drei Grundpfeilern: der Ähnlichkeitsregel, dem Arzneimittelbild und der Potenzierung der Substanzen.

Mit Homöopathie lassen sich sowohl akute Krankheiten wie Infekte, Verletzungen und Schockzustände behandeln, aber auch chronische Krankheiten – also Beschwerden, die schon lange bestehen. Wichtig ist, dass Sie uns Ihre Symptome (Beschwerdebilder) so exakt wie möglich beschreiben. Je genauer die Beschreibung, desto gezielter kann eine homöopathische Arzneimittelverschreibung bei Ihren Hausärzten Rheinbach erfolgen.

Homöopathie ist eine Heilkunst, die Sie als Patienten über einen längeren Zeitraum begleitet, denn es geht nicht nur darum, die Beschwerden zu beseitigen, sondern um eine Entwicklung auf allen Ebenen, in deren Folge sich der Sinn der Erkrankung offenbart und die Hinweise des Körpers, der Seele und des Geistes einen neuen Weg aufzeigen können.

Als Ihre Hausärzte Rheinbach möchten wir Sie umfassend beraten, optimal behandeln und langfristig betreuen. Deshalb nehmen wir uns bei allen unseren hausärztlichen und alternativen Leistungen viel Zeit für ausführliche Gespräche mit Ihnen.

Hausärztliche Versorgung

Vertrauensvoll und persönlich

Als Hausärzte betreuen wir Patienten oft über viele Jahre bis ins höchste Alter. Dabei stehen uns diverse Untersuchungen und Tests zur Verfügung, um Ihren Körper auf Krankheiten zu überprüfen sowie den Verlauf von Krankheiten zu überwachen.
Dabei beachten wir, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden und kümmern uns um den psychosomatischen Hintergrund von Krankheit und Gesundheit.

Zudem sind wir, Ihre Hausärzte Rheinbach, die erste Anlaufstelle für Sie als Patient und koordinieren – sozusagen als Lotse – sämtliche Behandlungsschritte. Das heißt, bei Bedarf überweisen wir Sie zu Fachspezialisten oder in ein Krankenhaus. So koordinieren wir den Verlauf einer Erkrankung von Anfang bis Ende und behalten den Überblick. Das hat den Vorteil, dass Diagnose und Therapie besonders gezielt erfolgen können.

Dabei ist uns eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Patienten ein wichtiges Anliegen. Deshalb nehmen wir uns Zeit, Ihnen zuzuhören, alles zu erklären und gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Behandlung zu finden.

Naturheilverfahren

Der sanfte Weg zu heilen

Mit viel Zeit, ganzheitlichem Blick, intensivem Dialog und individuellem Therapieansatz – so setzen wir, Ihre Hausärzte Rheinbach, die Verfahren der Naturheilkunde ein. Diese fokussieren die Fähigkeit des Menschen, sich selbst zu regulieren – Ziel ist es also, die Selbstheilung zu stimulieren.

Im Gegensatz zur traditionellen Schulmedizin werden hier kleine (sanfte) Reize gesetzt, die im menschlichen Körper meist über längere Zeit größere Wirkungen hervorrufen sollen. Das Ziel ist, zu heilen oder zumindest zu lindern. Erreicht wird dies durch Ernährungsberatung, Darmsanierung, ausleitende Verfahren und durch den Einsatz bestimmter natürlicher Stoffe, meist Heilpflanzen sowie spezieller Methoden und Therapien, wie beispielsweise Neuraltherapie und Procain Basen Infusionen und orthomolekularer Medizin.

Naturheilverfahren können sowohl symptombezogen als auch ganzheitlich eingesetzt werden.

Burn-out

Infusionstherapie bei Erschöpfungszuständen

Die Infusionstherapie kann einen wertvollen Beitrag dazu leisten, Ihre Leistungsfähigkeit nach einem Burn-out wiederherzustellen. Sie dient der Regeneration und Vitalisierung des gesamten Körpers. So können durch individuelle Infusionen einige Symptome des Burn-outs, wie zum Beispiel die Erschöpfung, in relativ kurzer Zeit gelindert werden.

Bei der Infusionstherapie werden dem Körper Vitalstoffe zugeführt, die er für seine vielfältigen Zell- und Organfunktionen benötigt. Denn nicht immer ist es möglich, über die Ernährung ausreichend Vitalstoffe aufzunehmen. Auch die Einnahme in Form von Tabletten hat ihre Grenzen, da der Körper über den Magen-Darm-Trakt nur geringe Mengen aufnehmen kann. Bei den Infusionen wird dieser deshalb bewusst umgangen – die wertvollen Wirkstoffe werden durch die Infusion direkt in die Bereiche des Körpers transportiert, in denen sie benötigt werden. Die stimmige Kombination von hoch dosierten Vitaminen und pflanzlichen Mitteln, Spurenelementen und Aminosäuren usw. gibt Ihnen Vitalität und Gesundheit zurück.

Komplementäre Krebstherapie

Wir begleiten und unterstützen die Patienten in den verschiedenen Krankheitsstadien und in der konventionellen Therapie wie Operationen, Strahlen- und Chemotherapie.

Wir bieten eine ganzheitliche Behandlung an mit

  • Unterstützung bei der psychischen Stabilisierung
  • Sanierung von Herden und Störfeldern wie beispielsweise wurzeltoten und/oder vereiterten Zähnen
  • Behandlung chronischer Entzündungen
  • Narbenentstörung
  • Entgiftung bei chronischen Giftbelastungen durch Umweltgifte und Zahnmaterialien (Amalgam, Palladium)
  • Ernährungsberatung und Darmsanierung
  • Substitution von Vitamin und Mineralstoffen
  • Phytotherapie incl. Misteltherapie
  • Enzymtherapie, Thymusbehandlung
  • Vitamin C Hochdosis Therapie, auch in Kombination mit Procain Baseninfusionen (Relief) DCA und anderen wirksamen Mitteln.

Bioresonanztherapie

Körpereigene Selbstheilungskräfte aktivieren

Die Bioresonanztherapie ist eine Regulationstherapie, die die körpereigenen Selbstheilungskräfte stärken soll. Die alternativmedizinische Methode kann zur Therapie von Dysfunktionen, Allergien, Asthma, Blasenentzündung, Immunschwäche, Migräne, Nierenerkrankungen und mehr eingesetzt werden.

In der Bioresonanz geht man davon aus, dass alle Zellen des menschlichen Organismus über Schwingungen minimaler elektromagnetischer Felder miteinander kommunizieren. Dabei beeinflussen sich die jeweils spezifischen Felder gegenseitig.

Daraus entsteht eine Wechselwirkung – entweder passen die magnetischen Felder zueinander (Resonanz) oder sie passen nicht zueinander (Dissonanz). Auch Erkrankungen haben Einfluss auf diese Schwingungen, so ist das elektromagnetische Feld erkrankten Gewebes disharmonisch. Dieses Phänomen wird in der Bioresonanz zur Diagnostik genutzt, indem disharmonische Schwingungen gesucht werden. Zudem wird dieses Wissen im Rahmen der Bioresonanztherapie genutzt. Mit dem Bioresonanzgerät werden elektromagnetische Informationen über Elektroden aufgenommen. Durch Rückgabe einer veränderten Frequenz reagiert der Körper auf diese veränderten elektromagnetischen Felder – die ausgelöste Reaktion kann Heilungsprozesse aktivieren.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?
Rufen Sie uns einfach an oder wenden Sie sich per Mail an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt